Wer ist Fräulein Kontor

Ihr wollt etwas über mich wissen? Diese Frage ist schon ziemlich privat! Hinter Fräulein Kontor steckt nämlich keine Firma, kein Franchise-Unternehmen. Nein, Fräulein Kontor, das bin ich, Lynn Kontor, Konditormeisterin.
Der Firmenname steht für mich und meine Familie, unsere Werte und Normen, alles was mir wichtig ist!
Ich bin ein Kind des echten Nordens, geboren und aufgewachsen in der Region. Zwischendurch ein paar Jahre im Ausland verbracht (genauer gesagt in Niedersachsen, aber alles südlich der Elbe… Ihr wisst schon.) Auch in Hamburg durfte ich ein paar sehr schöne Jahre leben und arbeiten, aber es gibt einfach keine zweite Heimat für mich und Heimat, das ist für mich Schleswig- Holstein und noch wichtiger, meine Familie!
Und hier kaufe ich auch am liebsten ein! Regional einzukaufen ist in meiner Familie seit jeher selbstverständlich. Die Landwirtschaft, ein wichtiges Gut unserer Region.
Bevor ich die Konditorei eröffnete, habe ich mir einen Milchviehbetrieb in der Gegend angeschaut und dort ein paar Monate gearbeitet. Milch ist eines der wichtigsten Lebensmittel in meinem Gewerk, ohne Milch, keine lecker, luftige Sahne, keine cremige Butter. Mein Job wäre bei langem nicht mehr so lecker, ohne diese Zutaten.
Es war so unendlich spannend zu sehen wo genau die Milch herkommt. Ich komme vom Land und dachte ich wüsste viel darüber, aber ich habe noch sehr viel gelernt! Zum Beispiel wie toll Kühe zum Kuscheln sind! Und die mögen das sogar!
Es war eine schöne Zeit und eines habe ich noch mehr begriffen, was ich tief in mir schon gewusst habe, Regionalität ist für uns alle gut!
Was in meiner Familie auch selbstverständlich ist, ist ein selbst gebackener Geburtstagskuchen.
Ich kann mich vielleicht sogar an alle meine Geburtstagskuchen erinnern, denn jeder einzelne war ein kleines Kunstwerk, eigenhändig von meiner Mutter mit einer Extraportion Liebe angefertigt.
Genauso gehörte das Plätzchen backen für mich und meinen Bruder zu Weihnachten, wie dabei laut Weihnachtslieder zu singen.
Man muss dazu sagen, meine Mutter ist gelernte Bäckerin (wenn Ihr regelmäßig im Café vorbeischaut, werdet ihr Sie auf jeden Fall kennen lernen), dadurch wurde mir die Backleidenschaft in die Wiege gelegt.
Ein eigenes Café war schon immer unser gemeinsamer Traum.
Und nun haben wir das Café für bewusste Genießer, mit Produktion und Lieferung von individuellem Gebäck. 
So könnt Ihr alle ein Stück von unserer Philosophie mit nach Hause nehmen oder gleich bei uns genießen. Außerdem müsst Ihr nie wieder einen Geburtstag ohne eigenen Kuchen feiern!
Wenn Ihr jetzt noch mehr über meine Produkte erfahren möchtet, schaut Euch gerne in der Galerie um oder besucht meine regionalen Lieferanten auf Ihrer Website, diese findet Ihr auf der Startseite.

Habt ihr noch Fragen? Egal was Ihr noch auf dem Herzen habt, schreibt mir gerne eine Nachricht! Alles was Ihr dafür braucht, findet Ihr unter der Rubrik “Kontakt”.